Zentrale Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg starten

In dieser Woche haben die zentralen Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg begonnen, wie z.B. die Abiturprüfungen des Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums und des Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasiums. Des Weiteren starten alle zentralen Abschlussprüfungen u.a. des kaufmännischen Berufskollegs II, des Berufskollegs Fremdsprachen, der Wirtschaftsschule und Wirtschaftsschule Plus, der Berufsfachschule Gesundheit und Pflege oder der verschiedenen Erzieherausbildungen.

Die schriftlichen Prüfungen finden vom 18. Mai bis 29. Mai 2020 statt.

Alle zentralen Abschlussprüfungen finden in den verpflichtenden schriftlichen Prüfungsfächern Deutsch, Fremdsprache sowie Mathematik statt. Dazu kommt nach Eurer Wahl eine vierte schriftliche Prüfung. Das mündliche Prüfungsfach mit einer Präsentationsleistung folgt erst nach der schriftlichen Prüfungsphase.

Wir haben 8 Tipps für alle Prüflinge in dieser Zeit zusammengestellt:

1 . Bereite Dich gut vor!

Lege Dir schon vor der Prüfung alle Hilfsmittel zurecht, die Du brauchst.

2 . Geh rechtzeitig schlafen!

Gehe am Abend nicht zu spät ins Bett. Stelle Dir am besten zwei Wecker.

3 . Sei pünktlich!

Kalkuliere Dir genug Zeit für den Schulweg ein.

4 . Esse und trinke genug!

Nimm genug (gesundes) Essen und Trinken mit.

5 . Bleib ruhig und lass Dich nicht verrückt machen!

Versuche Deinen Kopf freizubekommen.

6 . Lese alles in Ruhe!

Beginne bestenfalls mit einem Schmierzettel mit Stichpunkten als Fahrplan.

7 . Überwinde einen möglichen Blackout!

Jeder kann einen Blackout bekommen. Mache eine kurze Pause, trinke etwas und versuche Dich zu entspannen.

8 . Teile Dir Deine Zeit ein!

Verweile nicht zu lange bei einer Aufgabe, wenn Du dort nicht weiterkommst. Konzentriere Dich auf die Aufgaben, die Du gut kannst.

Wir hoffen, Ihr seid gut vorbereite. Jetzt heißt es für Euch einen kühlen Kopf zu bewahren!

Die Carlo Schmid Schule wünscht Euch viel Erfolg!