Über den IB Baden

Seit mehr als 35 Jahren ist der Internationale Bund (IB) Baden aktiv und als freier Träger der Jugend- und Sozialarbeit in der Region anerkannt. Mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz arbeiten seine Mitarbeiter für Menschen jeden Alters im Bereich Bildung und Soziales, Aus- und Weiterbildung, in Kitas, Jugendzentren oder Schulen und vermitteln FSJ- und FÖJ-Einsatzstellen, auch im Ausland. Der IB Baden ist Teil einer starken Gemeinschaft, in der Menschlichkeit gelebt wird. Alle Angebote haben zum Ziel, Menschen zu befähigen, eine berufliche Zukunft zu haben.

 

Der Internationale Bund (IB)

Unsere Vision – der Mensch im Fokus.

Seit seiner Gründung 1949 hat es sich der Internationale Bund zur Aufgabe gemacht, Menschen zu helfen. Kurz nach Kriegsende waren damals zahllose Jugendliche eltern-, heimat- und arbeitslos. Viele von ihnen waren nie zur Schule gegangen, hatten keinerlei Perspektive für die Zukunft. Der „Internationale Bund für Kultur- und Sozialarbeit“ wie er sich damals nannte, hatte sich zum Ziel gesetzt, die jungen Menschen zu unterstützen.

Der Markenkern des IB hat sich seitdem nicht verändert. Beim IB setzen wir uns für Menschen ein. Egal, woher sie kommen, welchen sozialen Rang sie haben oder welche Vergangenheit. Wir wollen ihnen nicht nur kurzfristig helfen. Es ist unser Ziel, sie langfristig dazu zu befähigen, ihren Alltag mit allen Herausforderungen, Höhen und Tiefen zu meistern.

MenschSein stärken